Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ePaper - CCN Ausgabe - Number 2012-4

Beständige Langzeitergebnisse für den Vergleich des Resolute mit dem Xience Stent | Persistent long-term results for the comparison of the Resolute with the Xience stent

Ausgabe 4 - Number 4 · 2012 RESOLUTE 3 JAHRE/3YEARS www.ccn-info.comwww.ccn-info.comwww.ccn-info.com CCCCCCathlab &athlab &athlab &athlab &athlab &athlab & CCCCCCardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascularardiovascular NNNNNNewsewsewsewsewsews CCNCCNCCNCCNCCNCCNCCNCCNCCNCCNCCNCCN Wie in CCN 2010-1 berichtet, hat die randomisierte „All Comers“ Studie zum Vergleich des Resolute mit dem Xience Stent den pri- mären klinischen Endpunkt der Nichtunterlegenheit erreicht. Aus mehreren anderen randomisierten DES-Vergleichsstudien weiß man aber, dass sich die Ergebnisse einer initialen Gleichwertigkeit für verschiedene DES im Laufe der folgenden Jahre ändern können. Aus diesem Grunde sind Langzeitbeobachtungen für den Vergleich zweier DES untereinander von essenzieller Bedeutung. Ziel der vorliegenden Analyse war es festzustellen, ob die Nichtunterlegen- heit des Resolute DES auch nach 3 Jahren noch erhalten bleibt. Die Nachbeobachtungsrate für den primären Endpunkt, des „Target Lesion Failure (TLF),“ einer Kombination aus Herztod, Myokardinfarkt im Zielgefäss und „Target Lesion Revascularization (TLR), war mit 98% in beiden Gruppen hoch und mit 13,1% (Resolute) vs. 12,4% (Xience) unverändert nicht unterlegen. Auch für die Einzelkomponten des TVF ergaben sich keine Unterschiede, ebenso waren die Raten an sehr späten Stentthrombosen mit jeweils ca. 0,5% niedrig und identisch. As reported in CCN 2010-1, the randomised „All Comers“ study comparing the Resolute with the Xience stent reached its primary clinical endpoint of noninferiority. However, it is known from several other randomised DES comparison studies that the results of initial equivalence for different DES can alter in the course of subsequent years. For this reason, long-term observations are essential for comparing two DES. The aim of this analysis was to establish if the noninferiority of the Resolute DES is still maintained after 3 years. The follow-up rate for the primary endpoint of target lesion failure (TLF), a combination of cardiac death, myocardial infarction related to the target vessel and target lesion revascularization (TLR), was high In both groups at 98% and noninferiority was unchanged at 13.1% (Resolute) vs. 12.4% (Xience). There were no differences for the individual components of the TVF and the rates of very late stent thrombosis were also low and identical at appr. 0.5%. RESOLUTE 3 Jahre: Beständige Langzeitergebnisse für denVergleich des Resolute mit dem Xience Stent RESOLUTE 3 years: Persistent long-term results for the comparison of the Resolute with the Xience stent 32

Pages