Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ePaper - CCN Ausgabe - Number 3/2012

Ausgabe 3 - Number 3 · 2012 ACCESS-EUROPE www.ccn-info.comwww.ccn-info.com CCNCCNCathlab & Cardiovascular News Das MitraClip System wurde weltweit schon bei über 6000 Patienten eingesetzt. Ziel des vorliegenden Registers ist es, die 1-Jahreser- gebnisse bei Patienten mit signifikanter Mitralinsuffizienz, die mittels MitraClip behandelt wurden, vorzustellen. Eingeschlossen wurden in Europa 567 Patienten, bei 487 konnte die 1-Jahresnachbeobach- tung erhoben werden. Die technische Erfolgsrate war mit 99,6% sehr hoch. 60% der Patienten erhielten 1 Clip, 37% 2 Clips, in seltenen Fällen waren bis zu 4 Clips erforderlich. Die mittlere Krankenhaus- verweildauer lag bei 6 Tagen, die Krankenhausmortalität betrug 2%. Der Schweregrad der Mitralinsuffizienz konnte signifikant bei einer Rate von 79% Schweregrad ≤ 2+ nach einem Jahr reduziert werden. 72% der Patienten wiesen nach einem Jahr eine NYHA-Klasse I oder II auf. Die 6-Minuten Gehstrecke nahm signifikant um 60 Meter zu. Somit konnte auch unter Alltagsbedingungen gezeigt werden, dass das MitraClip-Verfahren zu einer signifikanten klinischen Besserung bei Patienten mit schwerer Mitralinsuffizienz außerhalb von kontrol- lierten Studien führt. The MitraClip system has been used worldwide in over 6000 patients. The objective of this registry is to present the 1-year results of patients with significant mitral regurgitation, who were treated with MitraClip. Included were 567 patients in Europe, in 487 the 1-year follow-up data could be assessed. The technical success rate was very high with 99.6%. 60% of the patients received 1 clip, 37% 2 clips, in rare cases up to 4 clips were required. The average hospital stay was 6 days; hospital mortality was 2%. After one year, the severity of mitral regur- gitation with severity ≤ 2+ was significantly reduced at a rate of 79%. 72% of the patients proved to be NYHA class I or II after one year. The 6-minute walking distance increased significantly by 60 meters. Thus, it was shown that also in everyday conditions the MitraClip procedure leads to a significant clinical improvement in patients with severe mitral regurgitation beyond controlled trials. ACCESS-EUROPE: 1-Jahresergebnisse für den MitraClip ACCESS-EUROPE: 1-Year Results for the MitraClip 3

Pages